Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasser- und Schifffahrtsamt Bingen

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Organisation

Die dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) nachgeordnete Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) ist zuständig für die Verwaltung der Bundeswasserstraßen und für die Regelung des Schiffsverkehrs. Sie gliedert sich in eine Ober-, Mittel- und Unterinstanz.

Als Oberbehörden gehören zur WSV:

Der Generaldirektion Wasserstraßen und Schiffahrt als Mittelinstanz mit ihren sieben Außenstellen sind in der Unterinstanz insgesamt 39 Wasser- und Schifffahrtsämter (WSÄ) und 7 Wasserstraßenneubauämter (WNÄ) nachgeordnet.